Am 31.5.2017 um 8:20 wurde die Feuerwehr Bicken zu auslaufenden Betriebsstoffen in die Ortsmitte Bicken alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Traktor Getriebe Öl durch einen vermutlich geplatzten Schlauch verliert. Das Öl wurde mittels Wannen aufgefangen und zur Beseitigung der Ölspur wurde eine Fachfirma hinzugezogen. Einsatzende war um 11 Uhr.

Alarmierte Kräfte:

  • Mittenaar 01 & 02
  • LF 20/16 Bicken
  • LF 10 KatS Bicken
  • Gerätewagen Bicken
  • Polizei
  • Fachfirma

 

 

Einsatz 13/2017 „Auslaufende Betriebsstoffe aus Traktor“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.