Kleiner Einsatz der besonderen Art abends am 30.11.20: Wir wurden durch die Leitstelle telefonisch zu einem Kind alarmiert, dessen Kopf in einem Toilettenaufsatz feststeckte. Zwei Mann mit Handwerkzeug konnten den tapferen Jungen schnell aus dem Toilettenaufsatz befreien. Der Aufsatz musste dazu durchgeschnitten werden, anders ging er nicht mehr über den Kopf… Ein Glück, dass ein Aufkleber von Feuerwehrmann-Sam mit von der Partie war!

Alarmierte Kräfte:

  • Mittenaar 02
  • Gerätewagen Bicken
Einsatz 25/2020 “Hilfeleistung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.