Die Ferien standen bei so manchem Kind ganz im Zeichen der Feuerwehr: Bereits am 30. Juli fand die Ferienpass-Aktion der Feuerwehr Mittenaar statt. Die Betreuer der Mini- und Jugendfeuerwehr hatten sich ein buntes Programm für den Tag der potenziellen Nachwuchs-Helden einfallen lassen. Dazu gehörten das Anschauen der Feuerwehrautos, Erste Hilfe mit richtigen Verbänden genauso wie die Demonstration einer Fettexplosion. Nach einem kleinen Mittags-Imbiss standen dann Spiel und Spaß im Vordergrund: Bei einem kleinen Wettbewerb aus 5 Stationen waren allerhand nasse Aufgaben zu bewältigen! Das lief natürlich wie zu erwarten: Da blieb kein Kind trocken! Das Wetter trug sein übriges dazu bei…

Nur eine Woche später, am 04.08. starteten die Haahepper in Ballersbach ihr diesjähriges Kinderfest mit dem Motto Feuerwehr und Rettungsdienst. Für die kleinen waren wiederum zahlreiche kleine Spiel-Stationen vorbereitet. Unter anderem konnten die Kinder mit der Kübelspritze Dosen umspritzen oder zum richtigen Sanitäter werden. Auch diesmal gab es ausreichend Möglichkeiten dafür zu sorgen, dass niemand trocken bleibt! Auch die Jugendfeuerwehr war vor Ort und zeigte eine kleine Übung, die natürlich auch nicht ganz trocken ausging… Für alle Kinder gab es dann noch die Möglichkeit eine kleine Runde mit einem richtigen Feuerwehrauto zu fahren, unser LF10 musste den ganzen Tag über zu verschiedenen Fahrten aufbrechen.

Wir hoffen die Kinder hatten eine Menge Spaß und freuen uns natürlich darauf, den ein- oder anderen bei den nächsten Übungen wiederzusehen 🙂 Bis dahin wünschen wir natürlich einen guten Start in das neue Schul- oder Kindergartenjahr!

Ferienspaß bei der Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.