Das Brandschutzerziehungsteam der Feuerwehr Mittenaar besuchte die Vorschulkinder aller Kindergärten.

Große Freude herrschte an den Haustüren der Vorschulkinder, die nach den Sommerferien die 1. Klasse besuchen. Am 21. Juli brachten Sebastian Klein und Timo Schmahl den Kindern mit einem Löschfahrzeug ein tolles Geschenk zum Kindergartenabschluss vorbei.
Da die Brandschutzerziehung in diesem Jahr aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht in allen Kindertageseinrichtungen stattfinden konnte, ließen sich die Brandschutzerzieher daher etwas ganz Besonderes einfallen.
Sie stellten ein Geschenkepaket mit allerlei Materialien zusammen, die die Kinder üblicherweise in den Kitas bekommen, wenn dort die Brandschutzerziehung stattfindet.
Die „Bambinis“ konnten sich über einen Turnbeutel, eine Brotdose und Malvorlagen zu den Themen „Feuer, Feuerwehr, Brände und Notruf“ freuen. Für die Eltern gab es Informationsmaterialien zu diesen Themen. Einige Infos finden sie auch auf: https://feuerwehr-mittenaar.info/tipps/
Ein herzliches Dankeschön geht an die Gemeinde Mittenaar und alle Feuerwehrvereine, die die Kosten für die Geschenke übernommen haben.

Wir wünschen allen Vorschulkindern einen tollen Schulstart und alles Gute 🙂

Brandschutzerziehungsteam besucht Vorschulkinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.