Am 13.Juni um 13:31 Uhr wurden die Gemeindebrandinspektoren von Mittenaar zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Die Aufgabe bestand darin den Notarzt des Rettungshubschraubers vom Landeplatz zur Einsatzstelle zu fahren. Da der Hubschrauber aber doch direkt an der Einsatzstelle landen konnte, wurde die Feuerwehr nicht mehr benötigt.

Wir wünschen der betroffenen Person viel Kraft und eine baldige Genesung!

Einsatz 13/2020 „Notarzttransport“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.