Das Coronavirus greift in Deutschland weiter um sich. Öffentliche Veranstaltungen werden im großen Stil abgesagt- oder verschoben um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Die Feuerwehren stehen ganz besonders im Fokus: Sollte eine ganze Mannschaft unter Quarantäne gestellt werden, gibt es Probleme beim Brandschutz. Bis jetzt sind wir vom Virus verschont geblieben, und das soll auch so bleiben.

Aus diesen Gründen hat der Wehrführerausschuss beschlossen, den Übungsbetrieb und andere Versammlungen der Feuerwehr bis auf Weiteres auszusetzen. Davon betroffen sind auch die Jugend- und die Minifeuerwehr. Nicht betroffen ist der Einsatzdienst. Sollten wir gebraucht werden, sind wir wie gewohnt jederzeit Einsatzbereit für euch!

Umfangreiche Informationen zum Verhaltensregeln gibt es auf der Seite des Bundesamtes für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): www.infektionsschutz.de/

Auch Mittenaar stellt den Übungsbetrieb ein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.