Am 27.10.18 übte der 1. Betreuungszug des Lahn-Dill-Kreises in Mittenaar an der Johann-Heinrich-Alsted-Schule den Ernstfall.

40 Personen, die nach einem großen Brand ihr Zuhause verloren, mussten untergebracht und versorgt werden. Die Feuerwehr Mittenaar war dabei nicht im Einsatz, sie haben die betroffenen Personen gespielt, um die Übung so realistisch wie möglich zu gestalten.

Pressebericht:

https://www.mittelhessen.de/lokales/region-dillenburg_artikel,-Gerettete-schnell-versorgen-_arid,1423957.html

 

Betreuungszug übt mit der Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.