Vom 30.05.18 bis zum 03.06.18 hat unsere Jugendfeuerwehr an dem Zeltlager am Heisterberger Weiher teilgenommen. Nachdem am Dienstag schon mit Helfern das Zelt aufgebaut wurde, konnten die Jugendlichen am Mittwoch ihr Quartier beziehen. Am Abend gab es für alle leckere Burger zu essen.

Der Donnerstag Morgen begann mit einem ausgewogenem Frühstück. Das brauchten die Jugendlichen auch, denn danach machten wir uns auf zum Baden im Heisterberger Weiher. Nach dem Mittagessen nahmen wir am Geländespiel teil, dort mussten verschiedene Aufgaben erledigt werden. Von 27 Teilnehmern konnten wir uns den 8. Platz sichern.

Am Freitag gingen wir wieder alle in den See baden. Abends nahmen wir an der Nachtwanderung teil.

Am Samstag machten wir uns früh auf, um am Lagerpokal teil zu nehmen. Neben Knoten und Stiche mussten zum Beispiel zwei B-Schläuche zu einem großen „Rad“ aufgewickelt werden. Der Höhepunkt am Samstag für zwei Jugendliche war die Einweihung des Wasserparks, dort konnten sich Steven und Cecile gegenüber 54 Teilnehmern durchsetzen. Sie gewannen beide einen Jahreseintritt für den Heisterberger Weiher.

Am Sonntag Morgen bauten wir nach einem Frühstück gemeinsam alles ab und traten den Heimweg an.

 

JF Zeltlager 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.